in der Ökumenischen Kita Schalom-Oase


Lebensschule Schalom-Oase, Rehmsdorf

Erziehung ist Herzensarbeit und Geduld, denn ein Kind zu erziehen bedeutet an erster Stelle,
die Besonderheit seines kindlichen Wesens anzunehmen und zu lieben.

Über uns

Wir sind landesweiter Träger der freien Jugendhilfe und die erste christliche Kindereinrichtung unter freier Trägerschaft in der Gemeinde Elsteraue.

Wir sind als Kinder-, Eltern-/Familienzentrum in Vorbereitung ein innovatives Haus in unserer Region mit Angeboten der Beratung und Hilfe für Familien.

Wir wollen auch über unsere Gemeinde hinaus die Kita der Schalom-Oase bedarfsbezogen erweitern.

Faltblatt als PDF, zum Download und Ausdrucken klick hier

Leitlinie

Die Basis der Bildung und Erziehung in der Kita ist unser christliches Vertrauen.

Wir bieten vielfältige Möglichkeiten zum Entdecken und Experimentieren an und schaffen für die Kinder genügend Freiraum, damit sie all ihre Erlebnisse und Erfahrungen verarbeiten können.

Den Kindern stehen Spiel- und Trainingsräume zur Verfügung um Selbständigkeit und soziales Verhalten zu trainieren.

Wir nehmen die Bedürfnisse der Kinder an und wollen ihr Vertrauen zu Gott wach halten, in allem was sie tun.

Die ganzheitliche Entwicklung jedes einzelnen Kindes steht für uns dabei im Vordergrund.


kinder

Geschichte

06.12.1991 Gründung des Vereins Ökumene e.V.
„Christopherus“
2004 Beginn der Betreuung von Kleinkindern im Vereinshaus in Rehmsdorf
und Gründung eines Mutter-Kind-Kreises
2007 Entwicklung unserer Kita-Konzeption mit engagierten Eltern
2010 Beginn der Hortbetreuung von 7 Kindern der Rehmsdorfer Grundschule
in der Lebensschule Schalom-Oase
2011 Erhalt der Betriebserlaubnis
für 10 Hortkinder
2012 Umbau der Räumlichkeiten in Vorbereitung für eine Kita
mit 16 Kindernzwischen 2 und 12 Jahren
2013 Erweiterung der Kita auf 20 Kinder